BoyFun – Alle Hände auf Dick! – Ben Kingston & Oliver Morgenson und Roman Capellini

Der junge und hungrige Roman Capellini schlummert auf dem Boot, als der blonde Eindringling Oliver Morgenson durch das Fenster auf das Bett fällt. Was auch immer der Twink geträumt hat, es muss gut gewesen sein, sein langer und fleischiger, ungeschnittener Schwanz pocht vor Vergnügen in seinen Shorts und sein neuer Gast kann nicht anders, als nach ihm zu greifen und ihn zu fühlen.

Als ob die plötzliche Ankunft eines schwanz neugierigen blonden Hotties in Romans Bett nicht genug für eine köstliche Überraschung wäre, klettert Olivers Freund Ben Kingston bald durch das Fenster, um sich der sich entwickelnden Szene des geilen BoyFun anzuschließen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass der aufgehängte junge Twink nach einem geilen Traum, den er von diesem großen Boner-Swell hatte, mit einem Wichsen ausgekommen ist, aber jetzt hat er zwei köstliche junge Erektionen zum Saugen und Schlürfen, während seine unerwarteten Gäste ihre perfekt rosa Gliedmaßen enthüllen für ihn zum liebevollen Vergnügen. Er bearbeitet sie mit den Lippen und der Zunge eines gierigen Jungen, der einfach nicht genug bekommen kann, und wir verstehen warum; Die Jungs haben wunderschöne Schwänze, mit großen Bällen, die hängen und schwingen, während er die saftigen Spitzen überrundet und saugt.

Klar zu verstehen, wie geil ihr neuer Kumpel dafür ist, sind die beiden Ankömmlinge bereit, sich abzuwechseln und das Betreten mit ihren nackten Längen auszugleichen. Ben ist der erste, der seine atemberaubende jugendliche Erektion zwischen die Wangen des Jungen senkt und seine Falte mit einem warmen Schwanz füllt, während Oliver Roman sein undichtes Werkzeug vorne füttert.

Nachdem eine Runde beendet war, tauschten die Jungen, Romans eifriger Arsch verzweifelt nach der anderen, von Spucke durchtränkten Steifheit. Oliver pumpt großartig, bevor die beiden Schalter noch zweimal enden. Die Jungs stellen sicher, dass sie viel Precum von Romans großem Schwanz schlürfen, während sie ihn ohne Sattel zwischen sich ficken.

Wenn der junge Roman mit seinen salzigen Ladungen bespritzt und klebrig ist, ist klar, dass er diese einheimischen Jungen wahrscheinlich einladen wird, wieder einzusteigen, wann immer sie wollen, obwohl sie vielleicht das nächste Mal stattdessen durch die Tür kommen sollten.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *