Tschechischer Jäger 556

Ich verbrachte diesen ganzen elenden Tag auf der Jagd mit dem Tschechischer Jäger 556, konnte aber niemanden finden, der bereit war, mit mir zu sprechen. Als die Sonne unterging, beschloss ich nach Hause zu gehen. Aus irgendeinem Grund führte mich die Autonavigation zu einer unbefestigten Straße mitten im Nirgendwo.

Dort sah ich ein Auto am Straßenrand geparkt. Ich hielt an und machte mich auf den Weg, um nachzuforschen. Ich fand einen Mann, der versuchte herauszufinden, wie er sein Auto wieder in Bewegung bringen konnte. Er war wahrscheinlich nicht sehr klug, weil sich herausstellte, dass ihm einfach das Benzin ausgegangen war. Ich konnte mein Lächeln nicht verbergen … Ich hatte einen Reservekanister in meinem Kofferraum und eine Tasche voller Geld. Diese 18-jährige Süße hatte Spaß. Er hatte nicht einmal zu viel Einwände.

Es wurde dunkel, also war er ein bisschen verzweifelt. Der wunderschöne Sonnenuntergang schuf eine sehr romantische Atmosphäre, aber das war mir egal. Ich wollte diesen Kerl nur hart ficken.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *