William Higgins – Str8Hell – Jirka Dratenik – HEISSER ARSCH

Jirka Dratenik hat einen sehr geilen Arsch und zeigt ihn von Anfang an, als er mit nur einem Jockstrap auf dem Massagetisch kniet. Er greift zurück und reibt diesen sexy Arsch und fingert sein Loch, als eine helfende Hand eintrifft. Die Hände fühlen diesen geilen Arsch und ziehen am Loch. Dann werden auch Jirkas Schwanz und Eier in den Suspensorium gerieben. Dieses Loch sieht so einladend aus, als die Hände es ausbreiten. Jirka Dratenik greift zurück, um das Loch auch selbst zu fühlen. Dann wird Öl auf dieses Loch aufgetragen und überall eingerieben. Ein Daumen gleitet leicht in dieses Loch und geht ganz hinein.

Nachdem das Loch ein wenig bearbeitet wurde, fickt der Daumen stärker hinein. Dann wird auch Jirkas Schwanz losgelassen und zwischen seinen Beinen gewichst. Dieser Schwanz ist steinhart, da er gewichst wird, während ein Finger sein Arschloch fickt. Bald öffnen zwei Finger das Loch weiter und ficken so tief hinein. Der Jockstrap wird entfernt und mehr Öl wird über diesen sexy Arsch gerieben. Der Hahn und die Eier sind ebenfalls geölt. Dann wird dieser Schwanz auch noch mehr gewichst. Die Finger rutschen ebenfalls zurück in das eifrige Loch und ficken hart. Dieser Arsch braucht mehr und spürt bald, wie ein großer fetter Dildo tief in ihn hineingeschoben wird. Dieser Dildo fickt das eifrige Loch, als auch Jirkas steifer Schwanz gewichst wird. Er nimmt den Dildo ganz in seinen Arsch, während sein Loch weit gespannt ist.

Das Ficken ist hart und schnell in diesem Loch und dann wird das Spielzeug herausgezogen. Nachdem sein Loch inspiziert wurde, wird dieser Dildo wieder tief hineingeschoben, um noch mehr zu ficken. Jirkas Schwanz bleibt steinhart, da er es genießt, wenn sein Loch benutzt wird. Das Spielzeug wird herausgezogen und wieder hineingeschoben. Das Loch klafft auch etwas, wenn sich der Arsch ausbreitet, was zeigt, dass es mehr braucht. Das fette Spielzeug wird mit langen Schlägen hart in dieses Arschloch gefickt, damit Jirka die ganze Länge genießen kann. Dann schlagen auch die Finger wieder in das Loch.

Jirka Dratenik legt sich dann mit erhobenen Beinen auf den Rücken. begierig auf mehr. Er wichst sich als Spielzeug, wenn er hart in sein Arschloch gefickt wird. Dieses Loch wird hart gefickt, während der große Schwanz gewichst wird, bis Jirka eine schöne große Ladung auf sich schießt. Der Schwanz wird trocken gemolken, da das heiße Loch vom Dildo am Ende der Szene hart bearbeitet wird.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *